Gymnastik und Tanz (GymTa)
Im kreativen Tanz leben die Kinder ihre Bewegungsfreude und Phantasie. Konkrete Anregungen schaffen
Rahmen und Spielraum, sich im Tanz erfahren, ausdrücken und entwickeln zu können.
Hier erproben und erweitern die Mädchen und Jungen ihre körperliche Ausdrucksfähigkeit in frei gestalteten
wie auch gebundenen rhythmischen Bewegungsabläufen.
In offenen Bewegungssituationen und im kreativen Umgang mit unterschiedlichen Materialien, Kleingeräten und Handgeräten
machen sie ästhetische Erfahrungen und lernen unterschiedliche Bewegungselemente und Grundbewegungsformen kennen.
In der Verbindung von Bewegung und Musik gestalten und kombinieren die Kinder variantenreich verschiedene
rhythmische Bewegungselemente und setzen sie in Spielliedern, Tanzspielen und Tänzen um. Dabei lernen sie
verschiedene Fassungen, Aufstellungen, Figuren und Bewegungsformen kennen.

 

 

Jazztanz/ Jazzdance

... lässt’ viel Raum für individuellen Bewegungsausdruck. Wichtiges Element ist die Improvisation, das freie Tanzen.
Hierbei werden erlernte Techniken angewandt und entsprechend dem Körper und der Persönlichkeit angepasst.

Grundlegende Elemente des Bühnentanzes wie Rhythmus, Koordination, Flexibilität und Linien
sowie die des Jazzdance wie Isolation, Layouts, Dehnungen, Jazz walks, Bodenübungen, etc. werden von Grund
vermittelt und anhand kurzer Bewegungsabläufe geübt.

 

 

Showdance
Showdance verbindet die gängigen Tanzformen aus Jazzdance, Contemporary, Hip Hop & Musical-Dance uvm..
Das Training besteht aus einer soliden Ballett Grundausbildung sowie verschiedenen Jazz und Modern Dance Vertiefungen.
Auch die Beweglichkeit und die Kraft sowie akrobatische Elemente sind Teil des Trainings und werden intensiv trainiert. 

 

 

woman dancing uid 1129010 Klicken zum VergrößernKlicken zum Vergrößern Klicken zum Vergrößern Klicken zum Vergrößern  Klicken zum Vergrößern

 

 



Bitte hier einloggen: Log In

Zuletzt aktualisiert von Alex am 10.01.2018, 17:28:54.